27.8.'14

Im Gespräch: Yuji Hirayama

Der „Sensei“- das Wort bedeutet im Japanischen „Lehrer“ oder „Meister“ – ist hier Japans berühmtester Kletterer Yuji Hirayama. Als Lehrer nimmt er den jungen Amerikaner Daniel Woods unter seine Fittiche. Zusammen gehen sie zuerst in Japan bouldern, bevor ihn Yuji zu einem besonderen Ort mitnimmt: zum Mount Kinabalu, einer Landschaft voll bizarrer Felsformationen im Kinabalu National Park in malaysischen Teil von Borneo. Meister Yuji ist mit seinen 43 Jahren noch immer voller Energie und Freude am Klettern, Schüler Daniel hat noch einiges zu lernen und nimmt die Ratschläge des Meisters dankbar an. Ein Doppelporträt über einen ehrgeizigen, aufstrebenden Jungen und seinen japanischen Meister, der über das Klettern – nach der Fukushima-Katastrophe 2011 – wieder zu neuem Optimismus findet.

Kennst du schon...?
13.8.2017
Antipasti #3 / Lorraine Huber & Nadine Wallner
25.8.2018
tag 3 – 2018
29.8.2019
Tag 1 – 2019 – 25 Jahre Filmfest St. Anton – Fotos: Flo Gassner
27.8.2018
Preisträger 2018